Junghundegruppe

Aus dem Welpenalter sind die Hunde raus und entdecken mit Beginn der Pubertät immer neue Möglichkeiten und stellen Altbekanntes gern in Frage. Jetzt geht es darum, als Halter beharrlich zu sein und standhaft zu bleiben, um den pubertären Allüren souverän entgegen zu treten.

In der Junghundegruppe werden die Inhalte aus der Welpengruppe gefestigt und weiter ausgebaut. Wir arbeiten an der Orientierung am Menschen mit und ohne Leine, dem verbindlichen Rückruf und Sitz, Platz und Bleib auf Entfernung und mit Ablenkung. Natürlich dürfen die Hunde zwischen den Übungen miteinander spielen. Das Freispiel beobachten wir gemeinsam und schätzen das jeweilige Verhalten ein.

 

Die Junghundegruppe findet auf dem eingezäunten Hundeschulplatz und in Zusammenarbeit mit meiner Kollegin Miriam Kinscher von der Hundeschule Follow me (http://hundeschule-followme.de) statt.